. : : home . . lehre . . studienrichtung : : . change to English page
  Lehrstuhl für Reaktorsicherheit und Reaktortechnik (Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Hans-Josef Allelein)

Studienrichtung 5 Energietechnik, Vertiefungsrichtung 5.4:
Reaktorsicherheit und -technik der Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen

Inhalt:

  1. Zukünftige Bedeutung der Kerntechnik
  2. Studium der Reaktorsicherheit
  3. Spätere Beschäftigungsmöglichkeiten
  4. Forschungsarbeiten während des Studiums
  5. Auskünfte

Masterstudiengang Nuclear Safety Engineering, M.Sc.

Das Institut für nuklearen Brennstoff­kreislauf (INBK) der Fakultät Geo­ressourcen und Material­technik der RWTH Aachen bietet zusammen mit der Fakultät für Maschinenwesen sowie dem Forschungszentrum Jülich seit dem Wintersemester 2010/11 den Masterstudiengang Nuclear Safety Engineering an. Der Studiengang richtet sich speziell an Absolventinnen und Absolventen aus ingenieur- und natur­wissenschaftlichen Bachelor­studiengängen.
Ziel des Studiengangs ist die Ausbildung von hochqualifizierten Fachkräften für den Bereich Kernenergie­technik. Der Master­studiengang vermittelt die komplexen Zusammenhänge der Kerntechnik - von der Gewinnung der Rohstoffe über den Betrieb und Sicherheit kerntechnischer Anlagen bis zu Technologien der Aufbereitung und Entsorgung.